Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DCONex-Fachkongress 2017

01. Februar 2017 bis 02. Februar 2017

DCONex Kongress Schadstoffmanagement

DCONex-Fachkongress 2017

Der DCONex-Fachkongress wird 2017 noch aktuellere und trennschärfere Fachvorträge aus erster Hand sowie Informationen zur allgemeinen Orientierung über die derzeitige Faktenlage und zu aktuellen Fragestellungen bieten.

Anerkannte Spezialisten von Behörden, Organisationen und Verbänden beleuchten in Fachvorträgen praxisnah ein breites Themenspektrum. Dieses reicht vom Umgang mit Bestandsimmobilien in allen Lebenszyklusphasen bis hin zur Revitalisierung von schadstoffbelasteten Liegenschaften. Die thematisch gegliederten Vortragsblöcke richten sich an den unterschiedlichen Teilnehmerbedürfnissen aus.

Schwerpunktthemen

Schwerpunktthemen sind der allgegenwärtige Gefahrstoff PCB, auch mit Blick auf die als Ersatzstoff verwendeten Chlorparaffine. Ebenso wird auf die im Bauunterhalt zu beachtende, oft unerkannte Schadstoffbelastung in und aus haustechnischen Anlagen eingegangen (Verwendungen von Asbestprodukten und künstlichen Mineralfasern, Legionellen in technischen Rückkühlwerken etc.).
Auch über 20 Jahre nach dem Verbot geht von dem einst so hochgelobten Baustoff „Asbest“ noch immer eine oft unerkannte Gefahr aus. Insbesondere Bauherren, Planer, Hand- und Heimwerker sowie Sanierungsunternehmen sollten über dieses Gefährdungspotential aufgeklärt sein. So widmet sich ein kompletter Themenblock unter dem Titel „Beiträge zum nationalen Asbestdialog“ der aktuellen Asbestgefahr bei Abbruch- und Renovierungsprojekten auf Grund der Verbreitung in Klebern und Spachtelmassen sowie in Böden.

Details

Beginn:
01. Februar 2017
Ende:
02. Februar 2017
Veranstaltungkategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,
Website:
www.dconex.de

Veranstalter

AFAG Messen und Ausstellungen GmbH
Telefon:
+49.911.98833-320
E-Mail:
dconex@afag.de
Website:
www.dconex.de

Veranstaltungsort

Messe Essen
Norbertstraße 2
Essen, 45131
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0) 201-72440