Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

20. Pilztagung

13. Juni 2016 bis 15. Juni 2016

DIE PILZTAGUNG 2016 – Gemeinsame Fachtagung für biogene Schadstoffe

findet statt vom 14. bis 15. Juni 2016 im Gustav-Stresemann-Institut e. V., Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn.

Als Auftaktveranstaltung findet am 13. Juni 2016 ein Workshop statt.

Themen der Pilztagung 2016

  • 20 Jahre Umgang mit Pilzbelastungen: Historische Entwicklung von Schimmelschäden aus Sicht der Behörde
  • Stand der Technik vs. Allgemeine anerkannte Regeln der Technik
  • Rechtsgutachten zur Entschädigung im Rahmen von Gebäudeversicherungen
  • Rahmenverträge vs. Kartellrecht
  • Können sich Sanierer und Gutachter strafbar machen?
  • Fahrlässigkeit, grobe Fahrlässigkeit, Vorsatz, billigende Inkaufnahme
  • Kriminaltechnische Untersuchung „Todesfall in einem Landgasthof in Erlangen“ hervorgerufen durch eine Legionellose
  • Schimmelpilzbelastungen bei Leukämiepatienten, Erhebung zu Schimmelpilz-Infektionen bei 1000 Leukämiepatienten
  • Studien zur aktuellen Wirkung von Biogenen Schadstoffen, ein Review wissenschaftlicher Veröffentlichungen
  • Dynamik mikrobiologischer Prozesse, fressen und gefressen werden
  • Mikrobiologische Innenraumuntersuchungen auf Gesamtsporen, MVOC, Endotoxine, Mykotoxine und Zytotoxizität, Ergebnisse eines Forschungsprojektes des Umweltbundesamtes
  • Beschichtete Objektträger zur Gesamtsporenbestimmung, Standard vs. Neu
  • Messstrategie für Raumluftuntersuchungen auf Schimmelpilze in Dänemark
  • Mangelnde Lüftungsmöglichkeit als vergessene Ursache bei Schimmelschäden, Theorie, Beispiele, Nachweismethoden
  • „Hygienisch professionelles Waschen mikrobiell belasteter Textilien – Waschen ohne Grenzen?“ Möglichkeiten und Grenzen des Waschens in der Haushalts-Waschmaschine und verschiedener professioneller Waschtechniken bei Verunreinigung und Befall (Stockflecken) mit Pilzen, Bakterien und Viren.
  • Feinreinigung – Sporentief rein?
  • Die fachgerechte Innendämmung

Referenten

  • Prof. Dr. Ing. Heinz-Jörn Moriske, Umweltbundesamt, Berlin
  • Dr. Regine Szewzyk, Umweltbundesamt, Berlin
  • Andrea Bonner, BG BAU Karlsruhe „Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Prävention DGUV Fachbereich Bauwesen, Sachgebiet Sanierung und Bauwerksunterhalt“
  • Dr. Mark Seibel, Vize-Präsident am Landgericht Siegen
  • Dr. Markus Jankowski, Bundeskartellamt, 4. Beschlussabteilung
  • Dr. Stefan Spielmann, Kanzlei Bach, Langheid und Dallmayr, Köln
  • Prof. Dr. Rolff, Institut für Strafrecht Uni Köln, Uni Düsseldorf
  • Kriminalkommissar Frank Engelhardt, Erlangen
  • Dr. Vehresschild, Studienzentrum Infektiologie 2, Universitätsklinikum Köln
  • Dr. med. H.M. Hanauske-Abel, USA
  • Dr. Christoph Trautmann, Umweltmykologie GmbH, Berlin
  • Dr. Wolfgang Lorenz, Düsseldorf
  • Helmut Holbach, Umweltanalytik Holbach
  • Christoph Höflich, Byggeteknisk rådgivning, Dänemark
  • Peter Tappler, IBO Innenraumanalytik OG, Wien
  • Christoph Kappenstein und Gerhard Richert, ECOLAB Deutschland GmbH, Monheim
  • Karin Götz, Gebäudereinigungsmeister, Avalon Fürth
  • Robert Kussauer, Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger Leutkirch,  Stellvertretender Vorsitzender BSS e. V.

 

Details

Beginn:
13. Juni 2016
Ende:
15. Juni 2016
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
Website:
http://www.pilztagung.de/

Veranstalter

Berufsverband Deutscher Baubiologen VDB e.V.
Telefon:
04183 - 77 35 301
E-Mail:
office@pilztagung.de
Website:
http://www.baubiologie.net/

Veranstaltungsort

Gustav-Stresemann-Institut e. V.
Langer Grabenweg 68
Bonn, 53175
+ Google Karte