Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

19. Bauschadenstage 2016, Modernisierung von Fertighäusern der 60er bis 80er Jahre:

19. September 2016 bis 20. September 2016

Fertighäuser, die in den 1960er, 1970er und 1980er Jahren gebaut wurden, waren damals zeitgemäß und entsprachen dem Stand der Technik.

In Sachen Wärmeschutz und Luftdichtheit waren sie aus damaliger Sicht ihren konventionellen Pendants sogar deutlich überlegen. Von den heutigen Standards sind sie jedoch weit entfernt.

Hinzu kommt häufig noch die Schadstoffbelastung aufgrund der damals teilweise gesetzlich vorgeschriebenen Verwendung von formaldehyd-, PCP-, lindan- und asbestbelasteten Materialien. Heute kennt man die gravierenden  Gefährdungen, die von diesen Stoffen ausgehen können. Erste gesetzliche Grenzwerte gab es jedoch erst im Laufe der 80er Jahre.

30 Jahre nach dem ersten Boom der Fertighäuser sind Sie gefragt, die typischen Schwachstellen der damaligen Holztafel- und Massivbauweise aufzudecken, fachgerecht zu sanieren und weitere mögliche Folgeschäden zu vermeiden.

Den Programmflyer können Sie hier herunterladen.

8136ff_Bauschadenstage_Fulda_1316_200x290_4s_WEB

 

Details

Beginn:
19. September 2016
Ende:
20. September 2016
Veranstaltungkategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG
Telefon:
0221 5497-0
E-Mail:
rmh@rudolf-mueller.de
Website:
www.rudolf-mueller.de

Veranstaltungsort

Hotel Esperanto
Esperantoplatz
Fulda, 36037
+ Google Karte