Protimeter

Protimeter sind Feuchtigkeitsmessgeräte, die zur schnellen Bestimmung des Feuchtegehalts in Holz oder weichen Mineralbaustoffen eingesetzt werden. Sie funktionieren nach der Widerstandsmessmethode und können daher ebenfalls zur trendhaften Salzgehaltbestimmung genutzt werden.

Charakteristisches Merkmal der Protimeter sind ihre Einstechelektroden. Während einfache Handmessgeräte nur wenige Zentimeter Eindringtiefe vorweisen, können Universalmessgeräte mittels externer Elektroden bis zu 25 cm Eindringtiefe erreichen. Ein prozentualer Feuchtewert kann hiermit jedoch nicht angegeben werden. Mineralische Baustoffe unterliegen zahlreichen Faktoren, welche eine sichere Prozentaussage verweigern. Um genauere Angaben zu erhalten, eignet sich die Baufeuchtemessung. Hierbei orientieren sich die Anwender an Richtwerten, die z. B. im Zuge einer Rastermessung eine Einschätzung der Feuchteverteilung und -intensität erlauben.

Allgemein