Bitumen

Bitumen ist in erster Linie ein Abfallprodukt aus der Petrochemie. Es entsteht durch die Aufbereitung von Erdöl. Im Urzustand ist Bitumen entsprechend schwarz und dazu von meist klebriger Konsistenz. Durch den Einsatz von Hitze wird die Substanz flüssig. Als Heißbitumen wird die Masse genutzt um Dachbahnen zu verkleben. Kalter Bitumen (Kaltbitumen) wird dagegen zur Außenabdichtung des Kellers eingesetzt.

Allgemein