Neuer Forschungsbericht zu feuchten Dämmstoffen auf Flachdächern

Das AIBau Aachen hat einen neuen Forschungsbericht zum Langzeitverhalten feuchter Dämmstoffe auf Flachdächern veröffentlicht.

Der im Rahmen der Forschungsinitiative »Zukunft Bau« geförderte Bericht zum Langzeitverhalten feuchter Dämmstoffe auf Flachdächern entstand in Zusammenarbeit des Aachener Instituts für Bauschadensforschung und angewandte Bauphysik (AIBau) und dem Forschungsinstitut für Wärmeschutz e. V. (FIW, München). In ihrer Arbeit gehen die Forscher insbesondere auf Praxiserfahrungen und Wärmestrommessungen ein. Der Forschungsbericht setzt bei früheren Untersuchungen aus den 1980er-Jahren an, behandelt diverse Fallbeispiele und vergleicht Erfahrungsberichte aus der Praxis. Ergänzend zu den theoretischen Inhalten präsentiert die Forschungsgruppe auch Laboruntersuchungen zur Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit feuchter Stoffe unter stationären und instationären Temperaturbedingungen. Weiter gehen sie auf das Verhalten typischer Dämmstoffe wie Polystyrol-Hartschaum ein und sprechen am Ende Praxisempfehlungen zu u. a. der Feststellung und Dokumentation des Feuchtegehalts aus.

Forschungsinitiative Zukunft Bau, Band F 3075
Matthias Zöller, Ralf Spilker, Géraldine Liebert, Martin Oswald, Christoph Sprengard, Sebastian Treml, Ramona Holland, Chiara Cucchi
Aachener Institut für Bauschadensforschung und Angewandte Bauphysik gGmbH -AIBau-
Forschungsinstitut für Wärmeschutz e.V. München -FIW München-
2018, 116 S., zahlr. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer IRB Verlag
Best.-Nr. F 3075 (Kopie des Manuskripts)
ISBN 978-3-7388-0183-5

> Forschungsbericht als Printausgabe bestellen oder kostenlos als PDF-Datei herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.