Schadstoffarm Heizen mit Holz – Ist das möglich?

Ein knisternder Holzofen im Wohnzimmer, so wissen es seine stolzen Besitzer, spendet nicht einfach nur Wärme an kalten Winterabenden. Es ist ein gewisser Charme, eine ganz eigene Romantik, die von ihm ausgeht. Das Hacken der Holzscheite, das Entfachen des Feuers, der Tanz der Flammen –  für viele eine Zeremonie, die das Aufdrehen der Heizkörper niemals zu ersetzen vermag. Doch trotz all der Gemütlichkeit können beim Verbrennen von Holz klima- und gesundheitsschädliche Stoffe entstehen.

Grundsätzlich ist Holz ein Brennstoff, der als umweltgerecht betrachtet werden kann. Es kommt jedoch darauf an, welche Art Holz verbrannt wird und in welchem Zustand sich der Holzofen befindet. Unnötige Emissionen entstehen bei der Verbrennung von minderwertigem Holz oder dem Betrieb von alten sowie schlecht gewarteten Öfen. Neben klimaschädigenden Treibhausgasen entstehen dann auch für den Menschen gefährliche Feinstäube.

Emissionslos mit Holz Heizen ist leider nicht möglich. Wirklich schädlich wird das aber erst, wenn mehr CO2 ausgestoßen wird als Bäume nachwachsen können. Hinsichtlich des CO2-Ausstoßes gilt ohnehin als Erstes: Holz aus der Region verwenden. Denn kurze Transportwege entlasten die Umwelt in jedem Bereich des Alltags. Darüber hinaus ist ein möglichst schadstoffarmes Heizen mit Holz relativ einfach, wenn folgende Punkte beachtet werden:

  1. Effiziente Feuerstätte: Tauschen Sie alte Öfen unbedingt aus!
  2. Wahl des Brennstoffes: Kohle für Kohleöfen. Holz für Holzöfen.
  3. Lagerung des Brennstoffes: Nur trockenes Material wandert in den Ofen.
  4. Befüllen der Brennkammer: Weniger ist häufig mehr.
  5. Wartung: Unterziehen Sie Ihren Holzofen regelmäßig fachmännischer Kontrolle!

Und nicht zuletzt gilt – Bedienungsanweisung beachten: Die Anleitung gibt Aufschluss über Beschaffenheit und Größe des empfohlenen Brennstoffes und sollte daher unbedingt befolgt werden. 

Zu diesem Thema einige nützliche Informationen des Umweltbundesamtes:
> Beitrag: Was nicht in den Kaminofen darf.
> Ratgeber „Heizen mit Holz“ als PDF-Download.

shutterstock_121658053

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.