JATI Produkte & Verfahren zur Schimmelbeseitigung

Jati-Schimmelpilzentferner

Die großflächige Bekämpfung von Schimmelpilzbefall sollte grundsätzlich durch einen ausgewiesenen Fachbetrieb erfolgen. Denn nur so profitieren Geschädigte von einschlägigem Know-how, wirksamen Produktlösungen und bewährten Anwendungsverfahren. Diese professionelle Kombination bietet die besten Chancen den Schimmel restlos zu beseitigen, die Bausubstanz zu retten und die Gesamtkosten kalkulierbar zu halten. 

Das Unternehmen JatiProducts hat sich im Bereich der Schimmelpilzbeseitigung seither einen Namen gemacht. Die vom Spezialisten entwickelten Produkte sind hochwirksame Sporenvernichter, Entkeimer und Desinfektionsmittel. Anwendbar als z. B. Dachstuhlschaum oder Nebelfluid finden Sanierungsunternehmen eine hervorragende Auswahl für verschiedene Verfahren aus der Praxis. Besonderer Pluspunkt: Die einfach anwendbaren Mittel sind frei von Chlor sowie weiteren Gefahrstoffen. Zwar entbindet dies nicht vom Tragen einer Schutzausrüstung, jedoch wird die Umgebung deutlich geschont und kann zügig wieder bewohnt werden.

Blickt man auf die Vielfalt der angebotenen Produkte und ihre unterschiedlichen Verfahrenstechniken stellt man außerdem erneut fest, dass die Schimmelbeseitigung eine vielschichtige Spezialaufgabe darstellt. Schon die Anwendung der Technik erfordert bereits gründlich geschultes Personal. Ebenso liegen dem gekonnten Analysieren eines Schadens im Vorfeld und dem Ergreifen der optimalen Maßnahmen jahrelange Erfahrung sowie fundiertes Wissen zugrunde.

Bei Schimmelbefall deshalb besser direkt den Fachmann rufen!

Kleine Schimmelflecken* in der Wohnung können mit dem JATI Schimmelpilz-Entferner beseitigt werden. Es ist frei von Chlor, Hypochlorit, Aldehyden und Quartären Ammoniumverbindungen und dermatologisch getestet. 

*Grundsätzlich sollte die Ursache für Schimmel Stets ausführlich geklärt werden. Das gilt insbesondere bei wiederkehrendem Schimmelpilzbefall, selbst wenn dieser nur kleinflächig auftritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.